“Weinbergsglühen” im Roten Hang